Kistro System & Service ist Ihr stets kompetenter Partner in den Bereichen Computer, Netzwerk, Kommunikation, Unterhaltungselektronik, Objektsicherheit (Videoüberwachung, Alarm-, Brandmelde- und Smarthomeanlagen) und Webdesign. Wir betreuen kleine und mittelgroße Unternehmen sowie Privatkunden in Notfällen rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Kistro System & Service bietet Ihnen für Telekommunikation, Unterhaltungselektronik, Objektsicherheit (Videoüberwachung, Alarm-, Brandmelde- und Smarthomeanlagen), computer- und netzwerktechnische Produkte ein umfassendes Serviceangebot.

 

 

• Handel mit PC, Hardware und Software •

• EDV-Dienstleistungen und –Service •

• Unterhaltungselektronik •

• Kommunikation aller Art •

• Videoüberwachung •

• Brandmeldeanlagen •

• Smarthomeanlagen •

• Alarmanlagen •

• Webdesign •

• Hosting •

 

 

Wir empfehlen Soft- und Hardware, die wir auch selber einsetzen. Das hat den Vorteil, dass wir alle Stärken und Schwächen unserer Produkte kennen und somit den Support optimal gestalten können. Ein Bestreben unsererseits ist es auch, nur aktuelle Hard- und Software einzusetzen. Neuerungen und Updates werden von uns sofort umgesetzt und unterstreichen unsere Aktualität. Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage anhand einer Liste mit, welche Soft- und Hardware wir in unserem Betrieb einsetzen. Fordern Sie einfach formlos bei Interesse diese Liste über unsere Kontaktmöglichkeiten an.

 

Natürlich besorgen wir Ihnen auch Ihr Wunschprodukt. Fragen Sie uns einfach.

 

 

(Im Menü unter "Unsere Dienstleistungen" können Sie sich über uns näher informieren!)

Downloadbereich

In unserem Downloadbereich finden Sie nützliche Software.

Dazu halten wir diesen immer aktuell und veröffentlichen auch des Öfteren neue Software.

Wir freuen uns auch über Vorschläge. Deshalb haben Sie im Downloadbereich die Möglichkeit Dateien einzureichen. Vielen Dank schon einmal dafür im voraus!

Support

Sollten Sie Probleme haben und wünschen Hilfe, kontaktieren Sie uns einfach.

Testen Sie uns und rufen Sie uns an. Sie gehen kein Risiko ein!

Sollten wir telefonisch nicht erreichbar sein, sprechen Sie uns einfach auf unsere Mailbox. Wir werden Sie umgehend (normalerweise noch am selben Tag) zurückrufen!

Gerne können Sie auch in unserem Support-Center ein Ticket eröffnen.

Neuigkeiten

Windows 10 Fall Creators Update...

ist mittlerweile verfügbar. Es wird regulär am 17. Oktober veröffentlich, wir installieren dies aber schon jetzt auf Ihr neues Gerät.

11.10.2017


 

Wartung am Web-, FTP- und Mail-SERVER

In der kommenden Woche werde ich ein Sicherheitsupdate auf alle Server einspielen, um eine Sicherheitslücke im Virtuozzo Kernel zu schließen.

Zeitraum für die Wartung: 18.-21.07.2017, zwischen 20:00 und 05:00 Uhr.

In den Zeiten kann es zu kurzen Ausfällen kommen, da die Server neu gestartet werden müssen.

13.09.2017


 

Unser Downloadbereich

Wir haben unseren Downloadbereich komplett auf den aktuellen Stand gebracht. Viel Spaß beim herunterladen.

14.08.2017


 

500 Mio. E-Mail-Adres­sen und Pass­wör­ter betroffen

"Das Bundeskriminalamt hat in einer Underground-Economy-Plattform im Internet eine Sammlung von ca. 500.000.000 ausgespähten Zugangsdaten gefunden. Die Daten bestehen aus Email-Adressen mit dazugehörigen Passwörtern. Vermutlich stammen die Daten von verschiedenen Hacking-Angriffen und wurden über einen längeren Zeitraum zusammengetragen. Die aktuellsten ausgespähten Zugangsdaten sind wahrscheinlich aus Dezember 2016."

Prüfen Sie bitte Ihre eMail-Adresse auf Vorhandensein:

https://sec.hpi.de/leak-checker/search

Ggf. ist die Seite überlastet. Versuchen Sie es einfach öfter. Der Link ist auf jeden Fall richtig.

Quelle: BKA

07.07.2017


 

Wartung am Web-, FTP- und Mail-SERVER

In der kommenden Woche werde ich ein Sicherheitsupdate auf alle Server einspielen, um eine Sicherheitslücke im Virtuozzo Kernel zu schließen.

Zeitraum für die Wartung: 10.-14.07.2017, zwischen 20:00 und 05:00 Uhr.

In den Zeiten kann es zu kurzen Ausfällen kommen, da die Server neu gestartet werden müssen.

03.07.2017


 

Gerichtsurteil: Droht Whatsapp-Nutzer eine Abmahnung

"Wer Whatsapp nutzt, gibt dem Messengerdienst die Erlaubnis, auf das Adressbuch zuzugreifen. Streng genommen müssten diese Kontakte vorher gefragt werden."

Quelle: StZ

27.06.2017


 

Zum Seitenanfang